"Wurzen zeigt wies geht" - Spontandemo nun auch in Wurzen

18.02.15

 

Am 12.02.15 fand nun auch eine Spontan-Demo wegen Staatswillkür, Amtsmißbrauch, antifaschistischen Terror und Gewalt in Leipzig statt. Wurzen zeigt wies geht : Einfach friedlich laufen, ohne zu fragen! (GG Artikel 8) Die Polizeibeamten zeigten sich etwas widerspenstig nach ca. 1 Std. Spaziergang. Es wurde aber alles geklärt. Danach wurde der Spaziergang zwischenfallsfrei bis zur Schlußkundgebung durchgeführt. Der Leipziger "Franzose" hielt die Schlußrede.

 Das Video vom Mittwoch (gesperrt):

 

 Die nächste Kundgebung und Spaziergang in Wurzen:

Freitag, 20.02. Treffpunkt 18.°° am Marktplatz

"Wir sind das Volk" - Redner, der "Leipziger Franzose"

(Dies ist keine ofizielle LEGIDA-Kundgebung !)

Hier ein Video vom 06.03. in Wurzen:

https://www.facebook.com/video.php?v=458647284285835&set=vb.418336844983546&type=2&theater

 

Hier noch ein Redebeitrag vom Leipziger Franzosen am 20. März '15:

https://www.facebook.com/video.php?v=468638973286666&set=vb.418336844983546&type=2&theater

 

Die nächste Demo "Wurzen wehrt sich gegen Asylmißbrauch" findet am Mo. den 08. Juni statt, 18.°° am Markt:

 

10. Juni 15

 

Zu dieser Demo "Wurzen wehrt sich gegen Asylmißbrauch" hat sich erstmals eine Gegenkundgebung auf dem Bürgermeister-Schmidt-Platz angemeldet. Wie üblich wurden dabei mal wieder Schulklassen zwangsverpflichtet und mit Bussen von Leipzig angekarrt. (etwa 50 Personen aus sogenannter Kinder-Antifa) LEGIDA-Teilnehmer spazierten etwa 100 durch Wurzen.

Quelle:

https://www.facebook.com/pages/Wurzen-wehrt-sich-gegen-Asylmissbrauch/418336844983546

Hier der Redebeitrag u.a. Viktor Seibel:

 

Quelle: Lügenpresse

http://www.lvz.de/Mitteldeutschland/Fotostrecken-Mitteldeutschland/Die-Legida-Demo-in-Wurzen#p5

LEGIDA-Kundgebungen sind u.a. auch am 22.06. in Eilenburg 19.°° Markt, sowie am 29.06. in Borna, (in Brandis soll noch in Planung sein).

 

Die nächste Kundgebung  "Wurzen wehrt sich gegen Asylmißbrauch" :

 

Zu der Kundgebung am 3. Juli bei sengender Hitze "Wurzen wehrt sich gegen Asylmißbrauch" sprach u.a. Jörg  Hoyer vom "Neuen Deutschen Forum", welches sich an den Zielen der alten DDR-Bürgerrechtsbewegung, dem NF orientiert. Es ist eigentlich das derzeitige Hauptziel, daß die Bürgerechte der Deutschen, vor allem die der deutschen Ureinwohner, wieder hergestellt werden.

https://www.facebook.com/ndf2015?fref=photo

Es waren etwa 50 Teilnehmer zugegen.